Aktuelles

Terminänderung Saisonabschluss / Clubmeisterschaft 2020:

 
Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler, aufgrund des zu erwartenden schlechten Wetters am kommenden Sonntag, 27.09. verschieben wir den Saisonabschluss auf Samstag, 03.10.

Die Vorhersagen für den übernächsten Samstag versprechen jedenfalls angenehmere Temperaturen und Sonnenschein, sodass wir egal ob aktiv oder als Zuschauer einen harmonischen Abschluss der Saison feiern können.


Saisonabschluss / Clubmeisterschaft 2020:

 
Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler, in diesem Jahr konnte aufgrund der Pandemie der Spielbetrieb nur sehr eingeschränkt stattfinden. Daher konnten wir weder ein Saisoneröffnungsturnier noch eine reguläre Clubmeisterschaft durchführen. Einzig die Spaßrunde konnte für ein bisschen Turnieratmosphäre und Geselligkeit sorgen.

Um zumindest einen gemeinsamen Saisonabschluss durchzuführen, schlagen wir eine Clubmeisterschaft an einem Tag vor:

Jeder Spieler/jede Spielerin kann sich dazu für Einzel/Doppel/ oder Mixed anmelden. Gespielt wird je nach Anmeldeliste ein Kurzsatz. Jeder spielt mindestens 2 Spiele. Verliert man im ersten Spiel, gibt es eine zweite Chance in der B (Trostrunde). Danach greift das K.O System bis zu einem Finale.

Um die Organisation hinzubekommen, kann sich jeder Spieler/ jede Spielerin in maximal 2 Wettbewerben anmelden.

Der Termin für dieses Turnier ist am Sonntag, 27.09 ab 10.00 Uhr (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter Samstag, 3.10). Anmeldungen können bis zum 20.09 über Whats app oder e-mail an mich gesendet werden. Bei Anmeldung zum Doppel oder Mixed bitte einen festen Partner mitangeben.

Die Startgebühr beträgt 5,-Euro pro Teilnehmer. Für das leibliche Wohl wird unter Berücksichtigung der Hygieneregeln gesorgt. Bitte Spielbälle selber mitbringen!

Wir hoffen, dass möglichst viele Mitglieder an diesem Tag zusammenkommen, egal ob aktiv oder als Zuschauer um einen harmonischen Abschluss der Saison zu feiern. Gäste sind herzlich willkommen!

LG
Euer Sportwart
Thomas Hilgers


Kindertraining für Kinder von 6 bis 12 und Erwachsenen bis zu den Herbstferien jeweils Freitags von 15:30 bis 16:30

 

Bis zu den Herbstferien bieten wir Kinder- und gleichzeitig Erwachsenentraining (Anfänger)  jeweils Freitag von 15:30 bis 16:30 an. Es sind noch 5 Termine (Stand 7.9.2020) bis zu den Herbstferien. Schläger und Bälle werden gestellt. Mitgliedschaft nicht erforderlich.

Nach dem Training können die Kinder und/oder Erwachsene noch frei weiter trainieren. Das gilt z.B. für Kindern mit ihren Elternteilen (unabhängig ob diese im Erwachsenentraining sind)

Der Selbstkostenpreis beträgt für jeweils ein Kind 10 Euro und für einen Erwachsenen 20 Euro.

Wir freuen uns auf Sie

Anmeldungen unter 016090737804


Am 15.Juli ist die neue Version der Coronaschutzverordnung in Kraft getreten:

 
Ab sofort dürfen maximal 30 Personen sowohl draußen als auch in geschlossenen Räumen bei guter Durchlüftung und ohne Mindestabstand nicht-kontaktfreien Sport in Trainings- und Wettbewerbsform ausüben.

Unabdingbar ist dabei weiterhin die einfache Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer und Besucher, um im Bedarfsfall Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Auch die Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen gelten weiterhin.

Verändert hat sich auch die Regelung für Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen:
Sie sind und bleiben mindestens bis zum 31. Oktober 2020 untersagt.
Die Maximalanzahl für Zuschauer in Sportanlagen ist nun auf 300 Personen begrenzt, auch hier muss die Rückverfolgbarkeit gewährleistet sein.


Saisoneröffnung:

 
das Land NRW hat die Tennisplätze in Westfalen wieder freigegeben. Wir als Tennis-Club sind verantwortlich für die Einhaltung der vom Land NRW herausgegebenen „Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der ab dem 7. Mai 2020 gültigen Fassung, § 4 (4):

„Erlaubt ist der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen sowie im öffentlichen Raum, wenn dieser kontaktfrei durchgeführt wird, geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen (auch in Warteschlangen) sichergestellt sind. Die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie das Betreten der Sportanlage durch Zuschauer sind bis auf weiteres untersagt; bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.“

Ordnungsämter können Kontrollen durchführen und bei Nichteinhalten der Maßnahmen die Anlage gegebenenfalls schließen.

Am Samstag, den 9.Mai 2020 ist es soweit, unsere Anlage erfüllt die Hygienemaßnahmen und es kann endlich wieder draußen Tennis gespielt werden.

In der Verantwortung der Spieler:

– Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten zu Hause bleiben.
– Um im Falle einer Ansteckung eine Nachverfolgung zu ermöglichen, muss sich jeder Spieler in die ausgehängte Belegungsliste eintragen. Ist kein Platz zum Spielen frei, muss die Anlage verlassen werden, die Spieler können jedoch ihren Spielewunsch eintragen.
– Handdesinfektionsmittel vor dem Betreten und Verlassen der Anlage benutzen.
– Die Spieler kommen bereits in Sportkleidung an, Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.
– Tennissachen getrennt vom Spielpartner ablegen.
– Kein Handshake.
– Eigenes sauberes Handtuch (z.B. als Unterlage fürs Sitzen, Schweiß abwischen).
– Der Mindestabstand (2 Meter) zu anderen Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden.
– Doppel ist grundsätzlich erlaubt, wenn der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird.
– Alle Spieler verlassen die Tennisanlage unmittelbar nach Ende des Spiels unter Einhaltung der Abstandsregeln. Der Mund-Nasen-Schutz muss wieder angelegt werden.
– Zuschauer sind nicht erlaubt.

Wer gegen die Verordnung verstößt, wird vom Spielbetrieb ausgeschlossen!

Der Tag der Saisoneröffnung am Pfingstmontag fällt aus!

» zum Saisoneröffnungsbrief…


Mitgliederversammlung:

 
Am Donnerstag, den 12.März 2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Folgende Punkte standen auf der Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Genehmigung des Protokolls der 42.MV vom 22.02.2019
3. Bericht des 1.Vorsitzenden
4. Bericht des Geschäftsführers
5. Bericht des Sportwartes
6. Bericht des Jugendwartes
7. Bericht des Technischen Wartes
8. Bericht des Schatzmeisters
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Entlastung des Vorstandes
11. Wahl neuer Kassenprüfer
12. Diverses

» zum Protokoll…


Dahl-Kalender 2020