Aktuelles

Saisoneröffnung:

 
das Land NRW hat die Tennisplätze in Westfalen wieder freigegeben. Wir als Tennis-Club sind verantwortlich für die Einhaltung der vom Land NRW herausgegebenen „Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der ab dem 7. Mai 2020 gültigen Fassung, § 4 (4):

„Erlaubt ist der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen sowie im öffentlichen Raum, wenn dieser kontaktfrei durchgeführt wird, geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen (auch in Warteschlangen) sichergestellt sind. Die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie das Betreten der Sportanlage durch Zuschauer sind bis auf weiteres untersagt; bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.“

Ordnungsämter können Kontrollen durchführen und bei Nichteinhalten der Maßnahmen die Anlage gegebenenfalls schließen.

Am Samstag, den 9.Mai 2020 ist es soweit, unsere Anlage erfüllt die Hygienemaßnahmen und es kann endlich wieder draußen Tennis gespielt werden.

In der Verantwortung der Spieler:

– Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten zu Hause bleiben.
– Um im Falle einer Ansteckung eine Nachverfolgung zu ermöglichen, muss sich jeder Spieler in die ausgehängte Belegungsliste eintragen. Ist kein Platz zum Spielen frei, muss die Anlage verlassen werden, die Spieler können jedoch ihren Spielewunsch eintragen.
– Handdesinfektionsmittel vor dem Betreten und Verlassen der Anlage benutzen.
– Die Spieler kommen bereits in Sportkleidung an, Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.
– Tennissachen getrennt vom Spielpartner ablegen.
– Kein Handshake.
– Eigenes sauberes Handtuch (z.B. als Unterlage fürs Sitzen, Schweiß abwischen).
– Der Mindestabstand (2 Meter) zu anderen Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden.
– Doppel ist grundsätzlich erlaubt, wenn der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird.
– Alle Spieler verlassen die Tennisanlage unmittelbar nach Ende des Spiels unter Einhaltung der Abstandsregeln. Der Mund-Nasen-Schutz muss wieder angelegt werden.
– Zuschauer sind nicht erlaubt.

Wer gegen die Verordnung verstößt, wird vom Spielbetrieb ausgeschlossen!

Der Tag der Saisoneröffnung am Pfingstmontag fällt aus!

» zum Saisoneröffnungsbrief…


Mitgliederversammlung:

 
Am Donnerstag, den 12.März 2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Folgende Punkte standen auf der Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Genehmigung des Protokolls der 42.MV vom 22.02.2019
3. Bericht des 1.Vorsitzenden
4. Bericht des Geschäftsführers
5. Bericht des Sportwartes
6. Bericht des Jugendwartes
7. Bericht des Technischen Wartes
8. Bericht des Schatzmeisters
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Entlastung des Vorstandes
11. Wahl neuer Kassenprüfer
12. Diverses

» zum Protokoll…


Dahl-Kalender 2020